Aufgrund einiger standortspezifischen Gegebenheiten finden Sie auf dieser Seite eine Schulordnung der Friedrichschule und eine der Grundschule Am Weinberg.

Schulordnung der Friedrichschule

1. Ordnung muss sein!

Verbindliche Anwesenheit / Betreten des Schulhauses

  • der Unterricht beginnt pünktlich um 8.00 Uhr
  • vor Unterrichtsbeginn halten wir uns auf dem Schulhof auf und warten, bis wir von unseren Lehrern reingeholt werden
  • wir verabschieden und von unseren Eltern bevor wir das Schulhaus betreten
  • nach dem Unterricht begeben wir uns umgehend auf den Heimweg, in die OGS oder die 8-13 Betreuung

Pausen

  • mit Beginn der Pause verlassen wir die Klassenräume, ziehen unsere Jacken an und begeben uns sofort auf den Schulhof
  • während der Pause bleiben wir auf dem Schulhof
  • wir nutzen die Toiletten nur für den Toilettengang und spielen auf dem Schulhof
  • wir spielen gewaltfrei miteinander
  • bei Streitigkeiten oder anderen Problemen wenden wir uns an die Streitschlichter und die Pausenaufsicht
  • wenn wir von der Aufsicht oder den Streitschlichtern gerufen werden, bleiben wir stehen und hören zu
  • nach der Pause und vor Schulbeginn stellen wir uns beim ersten Schellen auf
  • wenn das Stoppschild vor den Spielgeräten steht, dürfen wir diese nicht benutzen
  • in der Regenpause beschäftigen wir uns leise in der Klasse

Umgang mit Energie

  • wir achten gemeinsam auf einen sparsamen Umgang mit Energie und Wasser

2. Wir vermeiden Unfälle!

  • wir bewegen uns auf Gängen, Treppen und im Klassenzimmer langsam und leise
  • wir beachten beim Fußballspielen die Regeln
  • das Werfen mit Schneebällen und Sand ist ausdrückliche untersagt
  • wir schieben das Fahrrad auf dem Schulhof

3. Umgangston

"Die Würde des Menschen ist unantastbar."

  • wir begegnen uns höflich, freundlich und mit Respekt
  • Schimpfwörter, Beleidigungen und jegliche Art von Gewalt zerstören unsere Gemeinschaft, missachten die Würde des anderen und haben somit an unserer Schule keinen Platz!

4. Achte auf Sauberkeit

  • wir halten Ordnung in den Klassenräumen, unter den Bänken, an der Garderobe, in den Regalen und Schränken
  • wir sortieren unseren Müll
  • wir achten auf Reinlichkeit in den Toiletten
  • wir waschen uns die Hände nach dem Toilettengang
  • wir achten auf einen sauberen Schulhof
  • Kaugummi ist auf unserem Schulgelände nicht erwünscht

5. Ungestörter Unterricht

  • wir melden uns per Handzeichen und rufen nicht in die Klasse herein
  • während der Einzelarbeit reden wir nicht mit unseren Mitschülern und bleiben auf unseren Plätzen
  • Kaugummikauen ist im Unterricht untersagt
  • unterrichtsfremde Gegenstände gehören nicht in die Schultasche
  • wir brauchen in der Schule kein Handy; im Notfall können wir das Schultelefon benutzen


Schulordnung Standort "Am Weinberg"

1. Ordnung muss sein!

Verbindliche Anwesenheit / Betreten des Schulhauses

  •  der Unterricht beginnt pünktlich um 8.00 Uhr
  • vor Unterrichtsbeginn halten wir uns auf dem Schulhof auf und warten, bis wir von unseren Lehrern reingeholt werden, es sei denn, das Klassenschild für den offenen Unterrichtsanfang hängt aus
  • wir verabschieden und von unseren Eltern bevor wir das Schulhaus betreten

  • nach dem Unterricht begeben wir uns umgehend auf den Heimweg oder in die OGS

 Pausen 

  • mit Beginn der Pause verlassen wir die Klassenräume, ziehen unsere Jacken an und begeben uns sofort auf den Schulhof
  • während der Pause bleiben wir auf dem Schulhof
  • wir nutzen die Toiletten nur für den Toilettengang und spielen auf dem Schulhof
  • wir spielen gewaltfrei miteinander
  • bei Streitigkeiten oder anderen Problemen wenden wir uns an die Streitschlichter und die Pausenaufsicht
  • wenn wir von der Aufsicht oder den Streitschlichtern gerufen werden, bleiben wir stehen und hören zu
  • nach der Pause und vor Schulbeginn stellen wir uns beim ersten Schellen auf
  • in der Regenpause beschäftigen wir uns leise in der Klasse

Umgang mit Energie 

  • wir achten gemeinsam auf einen sparsamen Umgang mit Energie und Wasser

2. Wir vermeiden Unfälle! 

  • wir bewegen uns auf Gängen, Treppen und im Klassenzimmer langsam und leise
  • wir beachten beim Fußballspielen die Regeln
  • das Werfen mit Schneebällen und Sand ist ausdrückliche untersagt
  • wir schieben das Fahrrad auf dem Schulhof

3. Umgangston

"Die Würde des Menschen ist unantastbar." 

  • wir begegnen uns höflich, freundlich und mit Respekt
  • Schimpfwörter, Beleidigungen und jegliche Art von Gewalt zerstören unsere Gemeinschaft, missachten die Würde des anderen und haben somit an unserer Schule keinen Platz!

4. Achte auf Sauberkeit 

  • wir halten Ordnung in den Klassenräumen, unter den Bänken, an der Garderobe, in den Regalen und Schränken
  • wir sortieren unseren Müll
  • wir achten auf Reinlichkeit in den Toiletten
  • wir waschen uns die Hände nach dem Toilettengang
  • wir achten auf einen sauberen Schulhof
  • Kaugummi ist auf unserem Schulgelände nicht erwünscht

5. Ungestörter Unterricht 

  • wir melden uns per Handzeichen und rufen nicht in die Klasse herein
  • während der Einzelarbeit reden wir nicht mit unseren Mitschülern und bleiben auf unseren Plätzen
  • Kaugummikauen ist im Unterricht untersagt
  • unterrichtsfremde Gegenstände gehören nicht in die Schultasche
  • wir brauchen in der Schule kein Handy; im Notfall können wir das Schultelefon benutzen